Peter Christian Kjer

Aus Buecherei

Wechseln zu: Navigation, Suche
Peter Christian Kjer

Peter Christian Kjer (* 28. Juni 1905 in Osterby/Krs. Sonderburg; † 11. Juli 1964 in Hadersleben) war ein ev.-luth.Theologe und Pastor der Nordschleswigschen Gemeinde, der Ev.-luth. Freikirche der Deutschen Minderheit in Nordschleswig.

Inhaltsverzeichnis

Leben & Beruf

Peter Christian Kjer studierte nach dem Abitur Theologie. Seine Ordination erfolgte 1938 in Ratzeburg. Danach war er Provinzialvikar und Hilfsgeistlicher in Tungendorf. 1942 wurde er während seines Kriegseinsatzes als Pastor nach Neuenkirchen/Dithmarschen berufen. 1945 meldete man ihn bei Uglitsch an der Wolga als vermißt. 1949 trat er die Stelle in Neuenkirchen an und blieb dort bis 1952. Von 1952 bis 1964 war er Pastor in Groß Solt und Klein Solt. 1964 kehrte er nach Nordschleswig zurück und übernahm als Pastor den Pfarrbezirk der Nordschleswigschen Gemeinde in Wilstrup, verstarb jedoch schon zwei Monate nach Dienstantritt.

Literatur

Quelle

  • Friedrich Hammer, Verzeichnis der Pastorinnen und Pastoren der Schleswig-Holsteinischen Landeskirche 1864-1976, Neumünster, Wachholz Verlag

Weblinks

Persönliche Werkzeuge