Ingrid Riese

Aus Buecherei

Wechseln zu: Navigation, Suche
Ingrid Riese

Ingrid Riese (* 1. April 1935 in Broacker;† 14. Juli 2002 in Ekensund) war eine nordschleswigsche Realschuloberlehrerin und Vorsitzende der Heimatkundlichen Arbeitsgemeinschaft für Nordschleswig.

Inhaltsverzeichnis

Leben & Beruf

Ingrid Riese studierte nach dem Abitur Flensburg Universität Flensburg. Nach ihrem Lehrerexamen 1957 war sie 40 Jahre Lehrerin an der Deutschen Schule Tingleff. 1972 wurde sie Mitglied des Vorstandes der Heimatkundlichen Arbeitsgemeinschaft, von 1996 bis 2002 war sie Vorsitzende dieser Arbeitsgemeinschaft.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

  • 1996 bis 2002 Vorsitzende der Heimatkundlichen Arbeitsgemeinschaft für Nordschleswig

Publikationen (Auszug)

  • Div. Beiträge in den Schriften der Heimatkundlichen Arbeitsgemeinschaft für Nordschleswig
  • Ingrid Riese und Peter Jessen Sönnichsen: Im Wandel der Zeiten - 75 Jahre Nordschleswigsche Gemeinde, Tingleff 1998, ISBN 87-986795-0-3

Literatur

Quelle

  • Nekrolog im Deutschen Volkskalender für Nordschleswig, 2003, S. 124
  • Schriften der Heimatkundlichen Arbeitsgemeinschaft, 2003, Heft 78

Weblinks

Homepage des Deutschen Schul- und Sprachvereins für Nordschleswig

Persönliche Werkzeuge