Gustav Rühmann

Aus Buecherei

Wechseln zu: Navigation, Suche
Gustav Rühmann

Gustav Nicolaus Rühmann (* 30. Mai 1888 in Husum; † 10. April 1955 Apenrade) war ein ev.-luth.Theologe und Pastor des deutschen Teils der Gemeinden der dänischen Volkskirche in Tondern und Uberg.

Inhaltsverzeichnis

Leben & Beruf

Gustav Rühmann wuchs in Husum auf. Nach dem Abitur studierte er an den Universitäten Kiel, Halle, und Tübingen Theologie. Nach seiner Ordination war er ab 1914 zunächst Pastor in Daler. Von 1936 bis zu seiner Emeritierung 1955 war er Pastor des deutschen Teils der Gemeinden der dänischen Volkskirche in Tondern und Uberg.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Vorsitzender des Deutschen Schulvereins in Tondern

Literatur

Quelle

  • Friedrich Hammer, Verzeichnis der Pastorinnen und Pastoren der Schleswig-Holsteinischen Landeskirche 1864-1976, Neumünster, Wachholz Verlag
  • Nekrolog in Deutscher Volkskalender für Nordschleswig, 1956, S. 113

Weblinks

Homepage der Deutschen Gemeinde in Nordschleswig

Persönliche Werkzeuge