Gerd Lorenzen

Aus Buecherei

Wechseln zu: Navigation, Suche
Gerd Lorenzen

Gerd Lorenzen (* 30. März 1964 in Bülderup-Bau) ist ein nordschleswigscher Finanzbuchhalter und Geschäftsführer der Nordschleswigschen Gemeinde der Nordelbischen Ev.-Lutherischen Kirche, der Ev.-luth. Freikirche der Deutschen Minderheit in Nordschleswig.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Beruf

Gerd Lorenzen lebt in Bülderup-Bau. Nach dem Besuch der Deutschen Schulen in Buhrkall und Tingleff machte er 1981 bis 1983 eine Ausbildung zum Bürokaufmann. Nach der Ableistung seiner Wehrpflicht arbeitete er bis 1997 in der Möbelbranche, von 1997 bis 2001 bei einer Spedition als Speditionskaufmann. 2001 wechselte er als kaufmännischer Angestellter bei der Naturmilch-Meierei in Brauerup, ging dann jedoch 2002 wieder zurück zur Spedition, diesmal als Finanzbuchhalter. 2006 übernahm Lorenzen die Finanzbuchhalterstelle für den Kindergartenbereich beim Deutschen Schul- und Sprachverein für Nordschleswig. Seit 2010 ist er Geschäftsführer der Nordschleswigschen Gemeinde.

Literatur

Quellen

Weblinks

Persönliche Werkzeuge