Eberhard Schendel

Aus Buecherei

Wechseln zu: Navigation, Suche
Eberhard Schendel

Eberhard Schendel (* 27. März 1925 in Danzig) ist ein ev.-luth.Theologe und war Pastor des deutschen Teils der Gemeinden der dänischen Volkskirche in Tondern und Uberg.

Inhaltsverzeichnis

Leben & Beruf

Eberhard Schendel studierte nach dem Abitur Theologie. Seine Ordination erfolgte 1954 in Borby. Von 1954 bis 1956 war er Hilfsgeistlicher und Missionsinspektor der Breklumer Mission im Reisedienst. Von 1956 bis 1961 war Schendel Pastor des deutschen Teils der Gemeinden der dänischen Volkskirche in Tondern und Uberg. Ab 1961 wirkte er als Pastor in Salzuflen II.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Literatur

Quelle

  • Friedrich Hammer, Verzeichnis der Pastorinnen und Pastoren der Schleswig-Holsteinischen Landeskirche 1864-1976, Neumünster, Wachholz Verlag

Weblinks

Homepage der Deutschen Gemeinde in Nordschleswig

Persönliche Werkzeuge