Peter Jürgensen

Aus Buecherei

Wechseln zu: Navigation, Suche
Peter Jürgensen

Peter Jürgensen (* 15. November 1928 in Hadersleben; † 15. Oktober 2015 ebenda) war ein nordschleswigscher Architekt und war Vorsitzender der Nordschleswigschen Musikvereinigung der Deutschen Minderheit in Dänemark.

Inhaltsverzeichnis

Leben & Beruf

Peter Jürgensen studierte nach dem Abitur Architektur. Nach seinem Studium eröffnete er zusammen mit seiner Frau in Hadersleben ein Architektenbüro, das u. a. viele Schulneubauten sowie den Bau der Deutschen Büchereizentrale Apenrade und des Michael-Jebsen-Hauses auf dem Knivsberg entwarf und für die Realisierung zuständig war. Zuletzt war Jürgensen Stadtarchitekt der Kommune Hadersleben. Bis 1985 war er Vorsitzender der Nordschleswigschen Musikvereinigung. Jürgensen war viele Jahre Kirchengemeindevertreter der Deutschen Gemeinde der dänischen Volkskirche in Hadersleben.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Literatur

  • Peter Jessen Sönnichsen, Musik an der Grenze - vom Gegeneinander zum Miteinander, Apenrade, 1996 ISBN 87-986201-1-8

Quelle

  • Peter Jessen Sönnichsen, Musik an der Grenze - vom Gegeneinander zum Miteinander, Apenrade, 1996 ISBN 87-986201-1-8

Weblinks

Persönliche Werkzeuge