Gwyn Nissen

Aus Buecherei

Wechseln zu: Navigation, Suche

Gwyn Nissen (*23. Januar 1963 in Apenrade ist Chefredakteur der deutschen Tageszeitung Der Nordschleswiger, der Zeitung der deutschen Minderheit in Dänemark.

Gwyn Nissen 2013

Leben und Beruf

Nissen besuchte die Deutsche Privatschule Apenrade und das Deutsches Gymnasium für Nordschleswig, wo er 1983 sein Abitur bestand. Seine Journalistenausbildung machte er von 1983 bis 1987 bei der Tageszeitung Der Nordschleswiger, der deutschen Tageszeitung in Dänemark. 1987 wechselte Gwyn Nissen zu Jydske Tidende nach Tondern. Bei der Fusion von Jydske Tidende und Vestkysten 1991 siedelte er in die Wirtschaftsredaktion um und war später fast drei Jahre lang Leiter der Redaktion und von 2001 bis 2008 Lokalredakteur in Apenrade. 2008 trat Gwyn Nissen eine Stelle als Chefredakteur bei Dansk Transport Forlag in Pattburg an, wo er seit Ende 2009 auch Geschäftsführer des Verlages war. Seit 2013 ist er Chefredakteur der Tageszeitung Der Nordschleswiger, der deutschen Tageszeitung in Dänemark.

Nissen wohnt in Tingleff bei Apenrade .

Quellen

Weblinks

Persönliche Werkzeuge