Ingrid Brase Schloe

Aus Buecherei

Wechseln zu: Navigation, Suche
Ingrid Brase Schloe

Ingrid Brase Schloe (* 6. Juni 1925 in Mönkeberg) ist eine Malerin und Schriftstellerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben & Werk

Ingrid Brase Schloe wuchs in Mönkeberg bei Kiel auf. Nach dem Abitur studierte sie Lehramt in Flensburg. Es folgten 39 Jahre Schuldienst in den Fächern Deutsch und Kunsterziehung. Seit 1978 hatte sie eine Vielzahl von Einzelausstellungen und beteiligte sich an Gemeinschaftsausstellungen. 1987 bekam sie den Literaturpreis für Kurzprosa vom Verband deutscher Schriftsteller Hamburg (VS), 1997 den Literaturpreis für Novellen von der Masurischen Gesellschaft Allenstein/Olszyn (PL). Sie ist Mitglied des VS in Schleswig-Holstein und Mitglied der Malergruppe „De Experimenterende“. Sie malt in den Techniken Aquarell, Öl/Sand/Acryl, sowie auf Seide und gestaltet Collagen.

Ausstellungen (Auswahl)

Quelle

  • Archiv der Deutschen Büchereizentrale Apenrade

Weblinks

Persönliche Werkzeuge