Helmut Wolffhechel

Aus Buecherei

Version vom 07:07, 7. Feb. 2013 bei Nelp (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Helmuth Wolfhechel


Helmut Wolffhechel (* 18. April 1925 in Hadersleben, † 4. Februar 2013 in Apenrade) ) war ein nordschleswigscher Prokurist und Vorsitzender der Nordschleswigschen Gemeinde der Nordelbischen Ev.-Lutherischen Kirche, der Freikirche der deutschen Minderheit in Dänemark.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Werk

Helmut Wolffhechel wuchs in Hadersleben auf. Er war von 1959 bis 1990 Prokurist des Deutschen Schul- und Sprachvereins für Nordschleswig. Von 1970 bis 1974 war Helmut Wolffhechel als Vertreter der Schleswigschen Partei Stadtratsmitglied in der Kommune Rothenkrug Von 1980 bis 1995 war er Vorsitzender der Nordchleswigschen Gemeinde der Nordelbischen Ev.-Luth. Kirche.

Orden

Politik

  • Vertreter der Schleswigschen Partei im Stadtrat Rothenkrug 1970 bis 1974

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Literatur

Quellen

Weblinks

Persönliche Werkzeuge